StartseiteSchullebenKlassenAktivitätenSchulische TagesbetreuungIdeenpool

Radfahrübung mit der Innsbrucker Verkehrspolizei

Ein super Erlebnis war der Abschluss unserer Unterrichtsreihe zur Verkehrserziehung in der Klasse 7a/b. Wir durften auf den Verkehrsübungsplatz in Wilten und reisten auch mit zwei Dreiradlern an, so dass Fabian und David sich voll beteiligten konnten. Auch Vicky hatte das "Heft" in der Hand und sagte wo und wie es auf dem Platz lang ging. Zwei nette Polizisten begleiteten uns dabei, zeigten uns die Verkehrsschilder und machten auf alles aufmerksam bevor wir dann mit dem Fahrrad starten durften. Ergebnis: kein Unfall, kleine Fehler, großer Lernerfolg und jede Menge Spaß!

Zum Abschluss bekamen alle einen Fahrradhelm und eine Urkunde für ihre tolle Leistung überreicht.