StartseiteSchullebenKlassenAktivitätenSchulische TagesbetreuungIdeenpool

Der Morgenstern geht auf.......Laureus bringt den nächsten Star in die SAI

aus der KroneZeitung 14.02.2017

LAUREUS SPORTS FOR GOOD

Am 13.1.2017 hatten wir die Möglichkeit einen wunderbaren Schitag in Lech/Arlberg zu erleben. Organisiert und gesponsert von WIFFZACK bzw. LAUREUS SPORTS FOR GOOD und den Bergbahnen Zürs-Lech sind wir mit Schi, Biski und Schibob am Arlberg unterwegs gewesen. Auch bekannte Persönlichkeiten wie Thomas Morgenstern (Welt- und Olympiasieger im Schisprung) und Schifliegen und Martin Braxenthaler (Olympiasieger im Monoski) waren mit dabei. 

Bewegungslandschaft 2016/2017

Die "bewegte" Schule freut sich....

heuer haben wir wieder die Möglichkeit, uns einmal pro Woche und einem am Nachmittag in einer aufgebauten Bewegungslandschaft im Turnsaal bewegen zu dürfen. Wir können klettern, schaukeln, balancieren, kriechen, hüpfen, springen, rollen und viel Spaß haben. Alla und Iris denken sich immer wieder neue und spannende Bewegungslandschaften aus und begleiten uns beim Aufwärmen und sorgen für unsere Sicherheit. Danke an euch beide und Wiffzack.


Ein paar erste Eindrücke

 

Wiffzack gewinnt Projekt bei Laureus Sport for Good

Wiff­zack ge­wann im ver­gan­ge­nen Jahr die Lau­reus Sport for Good Chal­len­ge Aus­tria, deren Ziel es war, ein drit­tes Sport­pro­jekt in Ös­ter­reich zu fin­den, das so­zi­al be­nach­tei­lig­ten Kin­dern und Ju­gend­li­chen Zu­gang zum Sport er­mög­licht.

 

In Ko­ope­ra­ti­on mit Part­ner­or­ga­ni­sa­tio­nen setzt Wiff­zack ein viel­fäl­ti­ges Sport­pro­gramm um, des­sen Ziel es ist, Kin­dern und Ju­gend­li­chen mit son­der­päd­ago­gi­schem För­der­be­darf Spaß am Sport zu ver­mit­teln, ihre Ei­gen­in­itia­ti­ve zu för­dern und sie hin­sicht­lich ihrer be­we­gungs­ori­en­tier­ten Frei­zeit­ge­stal­tung po­si­tiv zu be­ein­flus­sen. Das Pro­jekt ver­eint viele ver­schie­de­ne In­door- und Out­door-Sport­ar­ten, um den Kin­dern ein mög­lichst brei­tes Pro­gramm zu bie­ten.

 

Iris Mit­ten­dor­fer, die Pro­jekt­ko­or­di­na­to­rin von Wiff­zack, freut sich über die Un­ter­stüt­zung der Lau­reus Sport for Good Foun­da­ti­on: „Ich bin froh, mit Lau­reus nun einen so star­ken Part­ner an mei­ner Seite zu haben, um den Kin­dern das best­mög­li­che Pro­gramm bie­ten zu kön­nen“. Ein lang­fris­ti­ges Ziel ist vor allem der Aus­bau von Netz­wer­ken zwi­schen Schu­len und Sport­ver­ei­nen, um zu­neh­mend mehr Kin­der zu er­rei­chen.

 

Die Pro­jekt­ar­beit för­dert die In­te­gra­ti­on der Kin­der und Ju­gend­li­chen in die Ge­sell­schaft und be­ein­flusst ihre Ge­sund­heit po­si­tiv. Au­ßer­dem bie­tet das Pro­jekt eine sinn­vol­le Frei­zeit­be­schäf­ti­gung und schafft einen Raum für die Teil­neh­mer, in dem Freund­schaf­ten ent­ste­hen, das Selbst­be­wusst­sein und Selbst­wert­ge­fühl auf­ge­baut und Per­spek­ti­ven ent­wi­ckelt wer­den.

 

Bei Wiff­zack fin­den die Kin­der eine An­lauf­sta­ti­on und Halt: „Ich war jetzt das erste Mal mit Wiff­zack Ski­fah­ren und es hat mir un­glaub­lich viel Spaß ge­macht. Ich möch­te es un­be­dingt wie­der aus­pro­bie­ren! Am bes­ten ge­fällt mir bei Wiff­zack, dass man ab­wech­selnd tolle Sport­ar­ten aus­pro­bie­ren kann und viele Kin­der und Ju­gend­li­che ken­nen­lernt. Ich möch­te auf jeden Fall bei Wiff­zack da­bei­blei­ben!“, sagt die 15-jäh­ri­ge Teil­neh­me­rin Sarah.

Aktuelles und Erlebtes

Aktuelles:

Sommerfest am 9.07.2015!!

 

 

Erlebtes:

Bewegungslandschaften: 5a/b 6a,  7a, 8a/b

Klettern: Nachmittagsgruppe "Klettern"

Poolbilliard: 9 c

Reiten: 7a

Tennis: 8a/b

Erlebnispädagogik: 9b